Ukraine-Flagge

Wir stehen zur Ukraine. Bitte erwägen Sie, eine Spende zu tätigen.

Verfügbarkeit prüfen
Verfügbarkeit prüfen

Verwenden Sie die WHOIS-Abfrage von Hostinger, um zu sehen, ob Ihr gewünschter Domainname verfügbar ist. Wenn ja, können Sie ihn sofort mit unserem Domain-Check kaufen.

Domain Besitzer finden
Domain Besitzer finden

Wenn Ihr gewünschter Domainname vergeben ist, verwenden Sie unsere WHOIS-Abfrage, um alle öffentlich verfügbaren Informationen zum aktuellen Domain-Registrar und -Inhaber zu finden, wie zum Beispiel seinen Namen und seine Kontaktdaten.

Domain Daten herausfinden
Domain Daten herausfinden

Finden Sie heraus, wann eine Domain abläuft. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sie sich zu sichern, sobald sie verfügbar ist, vorausgesetzt der aktuelle Besitzer beschließt nicht, sie zu verlängern.

Was ist die Whois-Domainabfrage?

Das Suchtool von Hostinger zeigt die neuesten Whois-Daten an, die in der offiziellen WHOIS-Domaindatenbank registriert sind. Das Tool gibt Ihnen wichtige Informationen zu registrierten Domainnamen und kann unbegrenzt oft kostenlos verwendet werden.

So funktioniert die Whois-Abfrage

Immer wenn jemand eine Domain registriert, werden seine Informationen an die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) übermittelt. Einige dieser Informationen werden in der öffentlichen WHOIS-Datenbanken zur Verfügung gestellt und können über unsere WHOIS-Suchdienste dann abgerufen werden.

WHOIS: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur WHOIS-Suchdatenbank.

Die WHOIS-Datenbank enthält Angaben aller im Internet registrierten Domainnamen. Sie wird von der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verwaltet und regelmäßig aktualisiert.

Die Datenbank kann verwendet werden, um Informationen über Domainnamen abzurufen, wie die Domain-Registrierung und das -ablaufdatum, den aktuellen Domain-Registrar, häufig sogar persönliche Kontaktinformationen des Domainnamen-Inhabers.

Wenn Sie einen Domainnamen registrieren, müssen Sie personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben.

Die Informationen werden in Form einer öffentlichen WHOIS-Datenbankliste gespeichert, die jeder mithilfe der WHOIS-Domain-Suche finden kann. Dies gilt nicht für in der EU registrierte Domains (die durch die DSGVO geschützt sind) oder wenn ihre Angaben durch den WHOIS-Datenschutzdienst versteckt werden.

WHOIS Privacy ist ein Dienst, der Ihre Angaben in den WHOIS-Datenbanklisten privat macht und Ihre persönlichen Daten schützt, indem sie durch die Daten eines Proxy-Servers ersetzt werden. Hostinger bietet Ihnen diesen Service an, den Sie ganz einfach über das hPanel aktivieren können.

Ja, Sie können unsere WHOIS-Abfrage verwenden, um Informationen zu Domainnamen völlig kostenlos abzurufen. Darüber hinaus sind der Anzahl der Suchvorgänge, die Sie durchführen können, keine Grenzen gesetzt. Sie können es also so oft verwenden, wie Sie möchten.

Die Durchführung einer WHOIS-Suche ist einfach. Geben Sie den Domainnamen in das oben gelegene Suchfeld ein und klicken Sie auf "Suchen". Unser Tool durchsucht die WHOIS-Datenbank und stellt innerhalb von Sekunden alle verfügbaren Registrierungseinträge für Domains zur Verfügung.

Ihre WHOIS Informationen sollten immer auf dem aktuellsten Stand sein und mit den Regeln der ICANN übereinstimmen. Das bedeutet das Bereitstellen akkurater Kontaktinformationen, mithilfe welcher Sie sich mit Ihrem Provider austauschen können.

Sie können Ihre WHOIS-Informationen ganz einfach über das Hostinger-Kontrollfeld aktualisieren. Sie müssen sich nur bei Ihrem hPanel-Konto anmelden und den Abschnitt Domains aktualisieren. Folgen Sie dieser Anleitung für detailliertere Schritte.

Inhaber von Domainnamen können den WHOIS-Datenschutz in Anspruch nehmen, wodurch der Domainanbieter ihre Angaben dann durch Details des Proxyservers ersetzt.

Einige personenbezogene Informationen können auch von Domain-Anbietern gemäß den lokalen Privatsphäre- und Datenschutzgesetzen wie der DSGVO versteckt werden.

Alle Domainnamen von Hostinger werden mit einer optionalen WHOIS-Datenschutzeinstellung angeboten, die über das hPanel aktiviert werden kann. Folgen Sie einfach dem WHOIS Privacy-Aktivierungsleitfaden, der den Datenschutz in wenigen Minuten umsetzt.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Ihre persönlichen Daten und Kontaktinformationen auch ohne aktiven WHOIS-Datenschutz nicht angezeigt werden, wenn Ihre Domain in der EU registriert ist, dank der DSGVO.

Ja, das können Sie. Wenn Sie mit unserem Tool nach einem Domainnamen suchen, zeigt Ihnen das WHOIS-Ergebnis sofort an, ob der Domainname erworben werden kann oder nicht. Wenn die Domain verfügbar ist, können Sie sie sofort kaufen.

Für diesen Zweck eignet sich jedoch unser Domain-Check-Tool besser. Dabei werden Ihnen mehr alternative Optionen angezeigt sowie verschiedene Varianten von Domain-Endungen und -Namenstiteln angeboten.