Mit vServer (VPS) Hosting die volle Kontrolle haben

Erhalten Sie mit unserem vServer-Hosting die Leistung, Flexibilität und Geschwindigkeit, die Sie brauchen.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

vServer (VPS)vServer (VPS)

Einfach. Schnell. Zuverlässig.

Funktionen
vCPU
Speicher (RAM)
SSD-Speicher
Multi-Core Geekbench Score
Bandbreite
Inode-Limit
Dedizierte IP
Voller Root Zugang
100 MB/s Netzwerk
IPV4 & IPV6 Unterstützung
Kundenservice rund um die Uhr

VPS 1

VPS 1

3,49 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
1 Kern
1 GB
20 GB
608
1 TB
1 310 720

VPS 2

VPS 2

4,99 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
2 Kerne
2 GB
40 GB
991
2 TB
2 621 440

VPS 3

VPS 3

7,99 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
3 Kerne
3 GB
60 GB
1 407
3 TB
3 932 160

VPS 4

VPS 4

15,95 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
4 Kerne
4 GB
80 GB
1 770
4 TB
5 242 880

VPS 5

VPS 5

23,95 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
6 Kerne
6 GB
120 GB
2 545
6 TB
7 864 320

VPS 6

VPS 6

32,99 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
8 Kerne
8 GB
160 GB
3 203
8 TB
10 485 760

VPS 7

VPS 7

48,99 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
8 Kerne
12 GB
200 GB
3 523
10 TB
13 107 200

VPS 8

VPS 8

65,99 €/Mon.
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
8 Kerne
16 GB
250 GB
3 800
12 TB
16 384 000

*Alle unsere Pläne basieren auf der Virtualisierungstechnologie.

Features

Unsere vServer Hosting-Infrastruktur

SSD und Rechenleistung

Alle unsere vServer sind mit den neuesten Intel Xeon-Prozessoren, Terabytes an NVMe-SSD-Speicherplatz und 512 GB RAM pro Server ausgestattet. Dies bietet Ihnen genügend Rechenleistung für jede Art von mittleren oder großen Online-Projekten.

100 MB/s Netzwerk

Genießen Sie beeindruckend schnelle Ladezeiten für Ihre Website und eine 99,99%ige Serververfügbarkeits-Garantie. Lassen Sie Ihre Besucher ein reibungsloses Nutzererlebnis genießen, ohne sich über unerwartete Ausfälle Gedanken zu machen.

NFS-Support

Vergessen Sie Speicherbeschränkungen und haben Sie über das Netzwerk-Dateisystem Zugriff auf alle Daten und Dateien. Binden Sie ein zusätzliches Remote-NFS ein und erweitern Sie Ihren verfügbaren Serverplatz.

Voller Root Zugang

Haben Sie vollständige Kontrolle über Ihre Hosting- Umgebung, indem Sie Ihren kompletten Root-Zugriff ausnutzen. Passen Sie Ihren vServer nach Ihren Wünschen an und verfolgen Sie alle Ressourcen in Echtzeit.

Dedizierte IPv6

Mit unserer systemeigenen /64-IPv6-Blockinfrastruktur vermeiden Sie Latenzzeiten, Netzwerkprobleme und Blacklisting. Halten Sie Ihre Verbindungen sicher und effizient, während Sie die neuesten IP-Technologien nutzen.

Backups und Snapshots

Sie können sicher sein, dass Ihre Website dank automatischer Backups und manueller Live-Snapshots innerhalb weniger Minuten wiederhergestellt werden kann.

Betriebssystem-Vorlagen

Sofortige OS-Bereitstellung für Ihr VPS-Hosting

CentOS Betriebssystem

Leichtigkeit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit - das sind die Grundprinzipien von CentOS. Es ist eines der besten Betriebssysteme auf Unternehmensebene, das Geschwindigkeit und Stabilität bietet, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Inspiriert von Red Hat Enterprise Linux, ist CentOS auch eine hervorragende Option für vServer-Hosting.

CentOS Server Versionen

CentOS 6 64bit

CentOS 7 64bit

CentOS 7 64bit minimal

CentOS 7 64bit mit CentOS-Panel

CentOS 7 64bit mit CyberPanel

CentOS 7 64bit mit DirectAdmin

CentOS 7 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

CentOS 7 64bit mit Webmin

CentOS 7 64bit mit Webmin/Virtualmin/LAMP

CentOS 7 64bit mit Webuzo-Bedienfeld

CentOS 7 64bit mit cPanel und WHM

CentOS 7 64bit mit Plesk Onyx

CentOS Betriebssystem

Ubuntu Betriebssystem

Ubuntu ist eines der beliebtesten Betriebssysteme für vServer-Webhosting. Die Open-Source-Natur von Ubuntu macht es zu einem perfekten Werkzeug für Benutzer, die eine flexible und stabile Hosting-Umgebung wünschen. Dieses Betriebssystem ist ideal für jedes Online-Projekt, das hohe Geschwindigkeit, Sicherheit und einen anpassbaren Stack erfordert.

Ubuntu Server Versionen

Ubuntu 14.04 64bit

Ubuntu 16.04 64bit

Ubuntu 16.04 64bit minimal

Ubuntu 16.04 64bit mit LXDE Desktop

Ubuntu 16.04 64bit mit Webmin

Ubuntu 16.04 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Ubuntu 16.04 64bit mit Webuzo-Bedienfeld

Ubuntu 18.04 64bit

Ubuntu 18.04 64bit minimal

Ubuntu 18.04 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Ubuntu 18.04 64bit mit Webmin

Ubuntu 18.04 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Ubuntu 18.04 64bit mit Plesk Onyx

Ubuntu 18.04 64bit mit HestiaCP

Ubuntu 20.04 64bit

Ubuntu Betriebssystem

Fedora-Betriebssystem

Fedora ist ein einfaches, übersichtliches und ausgefeiltes Betriebssystem, das als guter Ausgangspunkt dienen kann. Es ist sicher, effizient und in hohem Maße anpassbar. Fedora basiert auf Red Hat und wird von Red Hat unterstützt, was bedeutet, dass es ein leistungsstarkes und gut konzipiertes Tool ist.

Fedora Server Versionen

Fedora 23 64bit

Fedora-Betriebssystem

Debian-Betriebssystem

Stabilität und Geschwindigkeit - die Hauptvorteile von Debian als Ihr Webserver-Betriebssystem. Erhebliche Geschwindigkeitsvorteile, Fehlerverfolgungssysteme und mehrere Architekturen machen es flexibel und zuverlässig. Einfache Upgrades, strenge Sicherheit und ein erstklassiges Paketsystem machen es bequem.

Debian Server Versionen

Debian 8 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Debian 9 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Debian 9 64bit minimal

Debian 9 64bit mit Webmin

Debian 9 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Debian 10 64bit

Debian 10 64bit mit HestiaCP

Debian 10 64bit mit Hostinger Game Panel

Debian 11 64bit

Debian 11 64bit mit HestiaCP

Debian-Betriebssystem

Suse-Betriebssystem

Suse, das an mehreren großen Projekten maßgeblich beteiligt ist, ist ein hervorragendes Open-Source-Betriebssystem, das von Anfang an ein phänomenales Erlebnis bietet. Rolling Releases halten Sie auf dem neuesten Stand und bieten gleichzeitig einen stabilen, leistungsorientierten Service.

Suse Server Versionen

Suse 42.2 64bit

Suse-Betriebssystem

CentOS Betriebssystem

Leichtigkeit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit - das sind die Grundprinzipien von CentOS. Es ist eines der besten Betriebssysteme auf Unternehmensebene, das Geschwindigkeit und Stabilität bietet, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Inspiriert von Red Hat Enterprise Linux, ist CentOS auch eine hervorragende Option für vServer-Hosting.

CentOS Server Versionen

CentOS 6 64bit

CentOS 7 64bit

CentOS 7 64bit minimal

CentOS 7 64bit mit CentOS-Panel

CentOS 7 64bit mit CyberPanel

CentOS 7 64bit mit DirectAdmin

CentOS 7 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

CentOS 7 64bit mit Webmin

CentOS 7 64bit mit Webmin/Virtualmin/LAMP

CentOS 7 64bit mit Webuzo-Bedienfeld

CentOS 7 64bit mit cPanel und WHM

CentOS 7 64bit mit Plesk Onyx

CentOS Betriebssystem

Ubuntu Betriebssystem

Ubuntu ist eines der beliebtesten Betriebssysteme für vServer-Webhosting. Die Open-Source-Natur von Ubuntu macht es zu einem perfekten Werkzeug für Benutzer, die eine flexible und stabile Hosting-Umgebung wünschen. Dieses Betriebssystem ist ideal für jedes Online-Projekt, das hohe Geschwindigkeit, Sicherheit und einen anpassbaren Stack erfordert.

Ubuntu Server Versionen

Ubuntu 14.04 64bit

Ubuntu 16.04 64bit

Ubuntu 16.04 64bit minimal

Ubuntu 16.04 64bit mit LXDE Desktop

Ubuntu 16.04 64bit mit Webmin

Ubuntu 16.04 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Ubuntu 16.04 64bit mit Webuzo-Bedienfeld

Ubuntu 18.04 64bit

Ubuntu 18.04 64bit minimal

Ubuntu 18.04 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Ubuntu 18.04 64bit mit Webmin

Ubuntu 18.04 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Ubuntu 18.04 64bit mit Plesk Onyx

Ubuntu 18.04 64bit mit HestiaCP

Ubuntu 20.04 64bit

Ubuntu Betriebssystem

Fedora-Betriebssystem

Fedora ist ein einfaches, übersichtliches und ausgefeiltes Betriebssystem, das als guter Ausgangspunkt dienen kann. Es ist sicher, effizient und in hohem Maße anpassbar. Fedora basiert auf Red Hat und wird von Red Hat unterstützt, was bedeutet, dass es ein leistungsstarkes und gut konzipiertes Tool ist.

Fedora Server Versionen

Fedora 23 64bit

Fedora-Betriebssystem

Debian-Betriebssystem

Stabilität und Geschwindigkeit - die Hauptvorteile von Debian als Ihr Webserver-Betriebssystem. Erhebliche Geschwindigkeitsvorteile, Fehlerverfolgungssysteme und mehrere Architekturen machen es flexibel und zuverlässig. Einfache Upgrades, strenge Sicherheit und ein erstklassiges Paketsystem machen es bequem.

Debian Server Versionen

Debian 8 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Debian 9 64bit mit VestaCP-Bedienfeld

Debian 9 64bit minimal

Debian 9 64bit mit Webmin

Debian 9 64bit mit Webmin / Virtualmin / LAMP

Debian 10 64bit

Debian 10 64bit mit HestiaCP

Debian 10 64bit mit Hostinger Game Panel

Debian 11 64bit

Debian 11 64bit mit HestiaCP

Debian-Betriebssystem

Suse-Betriebssystem

Suse, das an mehreren großen Projekten maßgeblich beteiligt ist, ist ein hervorragendes Open-Source-Betriebssystem, das von Anfang an ein phänomenales Erlebnis bietet. Rolling Releases halten Sie auf dem neuesten Stand und bieten gleichzeitig einen stabilen, leistungsorientierten Service.

Suse Server Versionen

Suse 42.2 64bit

Suse-Betriebssystem

VPS-Hosting, das Ihnen mehr bietet

Volle Kontrolle und Flexibilität
Volle Kontrolle und Flexibilität

Freuen Sie sich über die Flexibilität von vServer-Hosting und haben Sie volle Kontrolle über Ihr Betriebssystem. Mit dem vollen Root-Zugriff können Sie die Serverumgebung nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und entscheiden, wie Sie Ihre Ressourcen einsetzen, egal ob Sie eine große Website oder mehrere kleinere Sites hosten möchten.

Verbesserte Performance
Verbesserte Performance

Alle Ressourcen gehören nur Ihnen, einschließlich CPU, RAM und Festplattenspeicher. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der Traffic anderer Leute die Leistung Ihrer Website beeinträchtigt. VPS-Hosting ist leistungsstark und stabil, weshalb es als beste Option für das Hosting von Websites und Online-Anwendungen empfohlen wird.

Einfach zu skalieren
Einfach zu skalieren

Wenn Sie Ihre Serverumgebung aufrüsten müssen, weil Sie mehr Ressourcen benötigen, wählen Sie einfach einen anderen Plan. Sie brauchen keine Dateien zu übertragen oder Ausfallzeiten zu riskieren, aktualisieren Sie einfach den Plan über Ihr VPS Control Panel.

Verschiedene Rechenzentren
Verschiedene Rechenzentren

Wir haben Rechenzentren in Litauen, Singapur, den Vereinigten Staaten, Großbritannien und den Niederlanden. Dies gewährleistet maximale Zuverlässigkeit und die geringstmögliche Latenz, unabhängig davon, wo Sie sich befinden. Wählen Sie ein Rechenzentrum, das dem Standort Ihrer Zielgruppe am nächsten ist, und genießen Sie unübertroffene Hosting-Services.

Sicherheit
Sicherheit

Ihr virtueller Server wird durch BitNinjas Full-Stack-Serverschutz und den eingebauten erweiterten DDoS-Schutz sicher gehalten. Die automatischen Backups und Live-Snapshots können Sie Ihre Website sofort wiederherstellen, wenn sie jemals ausfällt, und eine dedizierte IP für Ihren vServer wird die allgemeine Sicherheit weiter verbessern.

Einfach zu verwalten
Einfach zu verwalten

Alle unsere Angebote werden mit einem benutzerfreundlichen Control Panel für eine einfache vServer-Verwaltung geliefert. Verfolgen Sie alle Ihre Ressourcen live über das Dashboard und nehmen Sie jederzeit die notwendigen Anpassungen vor.

VPS-Tutorials, die Ihnen gefallen könnten

In unseren Tutorials finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, an einem Ort.

30 Linux-Befehle, die jeder Benutzer Kennen Sollte
30 Linux-Befehle, die jeder Benutzer Kennen Sollte

Wenn die meisten Leute von Linux hören, werden sie an ein kompliziertes Betriebssystem denken, das nur von Programmierern verwendet wird.

Mehr erfahren
How does SSH Work
Wie funktioniert SSH?

SSH oder Secure Shell ist ein Remoteverwaltungsprotokoll, mit dem Benutzer ihre Remoteserver steuern und ändern können.

Mehr erfahren
Cron Job: Leitfaden für Anfänger
Cron Job: Leitfaden für Anfänger

Es gibt immer Möglichkeiten, Dinge praktischer zu machen. Viele Webmaster bevorzugen die automatische Abwicklung sich wiederholender Aufgaben.

Mehr erfahren

VPS-Hosting: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema VPS-Hosting

Ein vServer oder Virtual Private Server (VPS) ist eine der flexibelsten verfügbaren Webhosting-Optionen. Er bietet Ihnen eine private Partition auf einem physischen Server mit dedizierten Ressourcen, die nur Ihnen zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass Sie Ihren virtuellen Server nach Belieben steuern, anpassen und konfigurieren können, was ihn zu einer perfekten Option für Profis macht, die Flexibilität und Leistung für ihre Projekte benötigen.

Obwohl der VPS selbst verwaltet wird, was bedeutet, dass Sie für die gesamte Arbeit innerhalb des Servers verantwortlich sind, kümmern wir uns um das Backend-Geschäft, verwalten die physischen Server und garantieren Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Stabilität.

Unsere Hosting-Angebote werden selbst verwaltet. Das bedeutet, dass Sie für die Konfiguration und Verwaltung Ihres VPS selbst verantwortlich sind. Dies bietet Ihnen zwar unvergleichliche Freiheit und Flexibilität, bedeutet aber auch, dass Sie über die technischen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen müssen, um das volle Potenzial auszuschöpfen.

Die beiden Hosting-Dienste sind ähnlich, aber es gibt einige grundlegende Unterschiede. Ein VPS-Server unterstützt mehrere Instanzen auf einem einzigen dedizierten Server. Im Vergleich dazu übernimmt ein VDS oder virtuell dedizierter Server dieselbe Aufgabe, nimmt aber den gesamten dedizierten Server in Anspruch.

vServer Hosting ist die perfekte Preis-Leistungs-Option für mittlere bis große Projekte. Es bietet große Mengen an dedizierten Ressourcen und viel Kontrolle und ist dabei im Vergleich zu einem VDS budgetfreundlich.

Ja, vor allem wenn Sie Leistung und Flexibilität benötigen.

vServer-Hosting bietet Ihnen dedizierte Ressourcen. Das bedeutet, dass Sie Ihre CPU-Leistung, Ihren Arbeitsspeicher oder Ihren Festplattenspeicher nicht teilen müssen. Sie verfügen über eine zugewiesene Menge, die Sie nach Belieben kontrollieren können.

Sie erhalten auch vollen Root-Zugriff, was bedeutet, dass Sie Ihr eigenes Betriebssystem installieren können, sofern es auf der Liste steht, die Servereinstellungen nach Ihren Wünschen konfigurieren und an ressourcenintensiven Projekten arbeiten können, während Sie alle Ihre Ressourcen in Echtzeit im Auge behalten.

Shared Hosting eignet sich hervorragend für kleine Projekte, wie persönliche Blogs oder Portfolios. Beim Shared Hosting teilen Sie sich den Serverplatz und die Ressourcen mit anderen Nutzern. Das bedeutet, dass Sie keinen Zugriff auf die Servereinstellungen haben und die Aktivitäten anderer Nutzer die Leistung Ihrer Website beeinträchtigen können.

vServer-Hosting stellt Ihnen eine dedizierte Partition eines physischen Servers zur Verfügung, die ausschließlich Ihnen gehört. Jedes VPS-Hosting-Angebot umfasst eine bestimmte Menge an Ressourcen, die Sie nach Belieben nutzen können, und ermöglicht es Ihnen, ein individuelles Server-Setup zu erstellen, das Ihren Anforderungen entspricht.

Shared Hosting ist zwar eine kostengünstigere Option, aber in Bezug auf die Ressourcen, die Sie erhalten, und die Anpassungen, die Sie am Server vornehmen können, ist es viel eingeschränkter. Es ist eine großartige Option für Anfänger, die nicht vorhaben, in nächster Zeit umfangreiche Projekte durchzuführen.

Wenn Sie jedoch nach mehr Leistung und Flexibilität suchen, ist VPS-Hosting mit vollem Root-Zugriff und einer dedizierten IP-Adresse die bessere Wahl.

vServer-Hosting ist für technisch versiertere Benutzer gedacht. Wenn Sie nur eine kleine Website hosten müssen, sind Sie mit Shared Hosting wahrscheinlich besser beraten.

Wenn Sie jedoch mehr Rechenleistung und maximale Kontrolle benötigen, ist vServer-Hosting die richtige Wahl. Für ressourcenintensive Websites, Webanwendungen, Online-Spieleserver, WordPress-Multisites und andere komplexe Projekte ist VPS-Hosting perfekt geeignet.

Um die Vorteile des vServer-Hostings voll ausschöpfen zu können, ist technisches Wissen ein Muss. Als VPS-Hosting-Anbieter gewähren wir unseren Kunden vollen Root-Zugang, den sie nutzen können, um ihren v Server an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Obwohl wir ein benutzerfreundliches Dashboard zur Verfügung stellen, das die Serververwaltung sehr vereinfacht, ist es immer noch eine komplizierte Aufgabe, die zu erledigen ist. Ja, technische Kenntnisse sind erforderlich, um die Vorteile des vServer-Hostings voll auszuschöpfen.

vServer-Hosting wird selbst verwaltet. Das bedeutet, dass Sie sich selbst um Ihren virtuellen Server kümmern, was Ihnen genau die Freiheit und Flexibilität gibt, ihn so zu betreiben, wie Sie es möchten.

Nutzen Sie unsere Tutorials, die Ihnen bei allen Aspekten helfen: von der Serververwaltung bis zur Erstellung Ihrer WordPress-Website auf VPS. Und zögern Sie nicht, sich an unser Kundendienstteam zu wenden, das Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht, um alle allgemeinen Fragen zu beantworten, die Sie haben könnten.

Alle unsere Hostingdienste sind durch eine spezielle Software sicher partitioniert, die einen erstklassigen Schutz garantiert. Sie werden auch durch BitNinja, einen fortschrittlichen DDoS-Schutz und andere maßgeschneiderte Tools, die unsere gesamte Infrastruktur überwachen und schützen, gesichert.

Alle Hosting-Angebote werden mit einer dedizierten IP-Adresse geliefert. Die Vorteile davon sind die Möglichkeit, direkt über FTP auf Ihre Website zuzugreifen, eine Domain-basierte E-Mail-Adresse zu erstellen, die nicht als Spam angesehen wird, und erweiterte Sicherheitsfunktionen.

Ja, das können Sie. Sie können Ihren vServer in einen VPN-Server, Webserver, Mailserver, Spieleserver usw. verwandeln. Das Schöne an einem vServer-Hosting-Service ist, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie Sie Ihren Server und Ihre Ressourcen verwalten.

Solange die Software keine Änderungen am VPS-Kernel erfordert und Ihr Server über ausreichend Speicher verfügt, können Sie problemlos alle typischen Anwendungen, Dienste oder Module ausführen, die auch auf einem dedizierten Server oder Ihrem lokalen Rechner laufen würden.

Der beste Zeitpunkt, um auf vServer-Hosting umzusteigen, ist, wenn Sie die technischen Kenntnisse erworben haben, die Sie für den Betrieb Ihres eigenen vServers benötigen, und wenn Shared Hosting für Ihre Bedürfnisse nicht mehr ausreichend ist.

Wir haben derzeit acht verschiedene Hosting-Tarife im Angebot, von denen jeder mehr Ressourcen und Leistung bietet als der vorherige. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr aktuelles vServer-Hosting-Angebot zu irgendeinem Zeitpunkt aktualisieren müssen, gehen Sie einfach auf Ihr VPS-Dashboard und klicken Sie auf "Upgrade". Der Vorgang ist in wenigen Minuten abgeschlossen, ohne dass es zu Problemen oder Ausfallzeiten kommt.

Im Moment unterstützt unser VPS-Hosting nur Linux-basierte Betriebssysteme.

Wenn das gesamte vServer-Bandbreitenlimit überschritten wird, wird die Netzwerkgeschwindigkeit des vServers auf ein Minimum von 5Mbps begrenzt, bis es wieder zurückgesetzt wird.

Eine unserer vServer-Hosting-Funktionen sind automatische wöchentliche Backups. Das letzte Backup ersetzt das Backup der Vorwoche. Alternativ können Sie das Snapshot-Tool in Ihrem VPS-Control-Panel verwenden, um Ihr aktuelles System zu sichern und es im Handumdrehen wiederherzustellen.

Wenn Sie Backups häufiger benötigen, können Sie auch tägliche Backups über die Seite Snapshots & Backups in Ihrem VPS-Dashboard bestellen.

Hostinger hat momentan 5 Rechenzentren an diesen Standorten:

Vereinigte Staaten von Amerika

Großbritannien

Singapur

Niederlande

Litauen

So können wir Ihnen unabhängig von Ihrem Standort einen hervorragenden Service bieten.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie nicht zu 100 % mit Hostinger zufrieden sind, erstatten wir Ihnen Ihre Zahlung. Kein Ärger, kein Risiko.