HOSTINGER DEUTSCHLAND

Terms And Conditions

PLEASE READ THIS AGREEMENT CAREFULLY, AS IT CONTAINS IMPORTANT INFORMATION REGARDING YOUR LEGAL RIGHTS AND REMEDIES.

Last Revised: 2019-08-29 10:55:31

HOSTINGER DEUTSCHLAND

Allgemeine Geschäftsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIESE VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER IHRE GESETZLICHEN RECHTE UND RECHTSBEHELFE ENTHÄLT.

Zuletzt revidiert: 14-05-2019 11:32:28

1. ÜBERBLICK 

Diese Vereinbarung zu den Allgemeine Nutzungsbedingungen (diese "Vereinbarung") wird von und zwischen Hostinger International Ltd., einer zypriotischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragene Adresse 61 Lordou Vironos Str., 6023 Larnaca, Zypern ("Hostinger") und Ihnen abgeschlossen und gilt ab dem Datum Ihrer Nutzung dieser Website ("Website") oder dem Datum der elektronischen Annahme. Diese Vereinbarung legt die allgemeinen Bedingungen für Ihre Nutzung der Website und der über diese Website erworbenen oder abgerufenen Produkte und Dienstleistungen (einzeln und kollektiv die "Dienste" genannt) fest und gilt zusätzlich zu (nicht anstelle von) den spezifischen Geschäftsbedingungen, die für die einzelnen Dienste gelten. Unabhängig davon, ob Sie diese Website lediglich besuchen oder nutzen oder Dienste erwerben, bedeutet Ihre Nutzung dieser Website und Ihre elektronische Annahme dieser Vereinbarung, dass Sie diese Vereinbarung gelesen, verstanden, anerkannt und akzeptiert haben, zusammen mit den folgenden Richtlinien, einschließlich der Datenschutzrichtlinie und der geltenden Produktvereinbarungen, die hierin durch Bezugnahme mit einbezogen werden: 

Die Begriffe "wir", "uns" oder "unser" beziehen sich auf Hostinger. Die Begriffe "Sie", "Ihr", "Benutzer" oder "Kunde" beziehen sich auf jede natürliche oder juristische Person, die diese Vereinbarung akzeptiert, Zugang zu Ihrem Konto hat oder die Dienste nutzt. Nichts in dieser Vereinbarung gilt als Übertragung von Rechten oder Vorteilen Dritter. Hostinger kann diese Vereinbarung und alle hierin enthaltenen Richtlinien oder Vereinbarungen nach eigenem und absolutem Ermessen jederzeit ändern oder modifizieren, und diese Änderungen oder Modifikationen treten unmittelbar nach der Veröffentlichung auf dieser Website in Kraft. Ihre Nutzung dieser Website oder der Dienste nach Durchführung solcher Änderungen oder Modifikationen gilt als Ihre Zustimmung zu dieser Vereinbarung in der zuletzt revidierten Fassung. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, an diese Vereinbarung in der zuletzt revidierten Fassung gebunden zu sein, dürfen Sie diese Website oder die Dienste nicht nutzen (oder weiterhin nutzen). Darüber hinaus kann Hostinger Sie gelegentlich per E-Mail über Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung informieren. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie die Informationen auf Ihrem Einkaufskonto ("Konto") aktuell halten. Hostinger übernimmt keine Haftung oder Verantwortung für das Versäumnis, eine E-Mail-Benachrichtigung zu erhalten, wenn dieser Fehler auf eine ungenaue E-Mail-Adresse zurückzuführen ist. 

2. BERECHTIGUNG; AUTORITÄT

Diese Website und die Dienste stehen nur Nutzern zur Verfügung, die nach geltendem Recht rechtsverbindliche Verträge abschließen können. Durch die Nutzung dieser Website oder der Dienste erklären und garantieren Sie, dass Sie (i) mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind, (ii) anderweitig als in der Lage anerkannt sind, rechtsverbindliche Verträge nach geltendem Recht abzuschließen, und (iii) nach den Gesetzen Zyperns oder eines anderen maßgeblichen Gerichtsstandes nicht von dem Kauf oder Erhalt der angebotenen Dienste ausgeschlossen sind. Wenn Sie diese Vereinbarung im Namen einer juristischen Person abschließen, erklären und garantieren Sie, dass Sie die rechtliche Befugnis haben, diese juristische Person an die in dieser Vereinbarung enthaltenen Bedingungen zu binden, wobei sich in diesem Fall die Begriffe "Sie", "Ihr", "Benutzer" oder "Kunde" auf diese juristische Person beziehen. Wenn Hostinger nach Ihrer elektronischen Annahme dieser Vereinbarung feststellt, dass Sie nicht die rechtliche Befugnis haben, diese juristische Person zu binden, sind Sie persönlich für die in dieser Vereinbarung enthaltenen Verpflichtungen verantwortlich, einschließlich, aber nicht ausschließlich die Zahlungsverpflichtungen. Hostinger haftet nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen von Hostinger auf jegliche Anweisungen, Mitteilungen, Dokumente oder Kommunikation ergeben, bei denen Hostinger Grund zur Annahme hatte, sie seien echt und stammen von einem autorisierten Vertreter Ihres Unternehmens. Wenn berechtigte Zweifel an der Authentizität einer solchen Anweisung, Mitteilung, eines solchen Dokuments oder einer solchen Kommunikation bestehen, behält sich Hostinger das Recht vor (verpflichtet sich aber nicht dazu), eine zusätzliche Authentifizierung von Ihnen zu verlangen. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, an die Bedingungen dieser Vereinbarung für Transaktionen gebunden zu sein, die von Ihnen, jedem, der als Ihr Vertreter handelt, und jedem, der Ihr Konto oder die Dienste nutzt, unabhängig davon, ob er von Ihnen autorisiert ist oder nicht, geschlossen wurde. 

3. KONTEN; ÜBERMITTLUNG VON DATEN INS AUSLAND

Konten. Um auf einige Funktionen dieser Website zugreifen oder einige der Dienste nutzen zu können, müssen Sie ein Konto einrichten. Sie erklären und garantieren Hostinger gegenüber, dass alle Informationen, die Sie bei der Erstellung Ihres Kontos angeben, korrekt, aktuell und vollständig sind und dass Sie Ihre Kontoinformationen korrekt, aktuell und vollständig halten werden. Wenn Hostinger Grund zu der Annahme hat, dass Ihre Kontoinformationen unwahr, ungenau, veraltet oder unvollständig sind, behält sich Hostinger das Recht vor, nach eigenem und absolutem Ermessen Ihr Konto auszusetzen oder zu kündigen. Sie sind allein verantwortlich für die Aktivitäten, die auf Ihrem Konto stattfinden, unabhängig davon, ob Sie von Ihnen autorisiert sind oder nicht, und Sie müssen Ihre Kontoinformationen sicher aufbewahren, einschließlich aber ohne Beschränkung auf Ihrer Kundennummer/Login, Passwort, Zahlungsmethode(n) (wie unten definiert). Aus Sicherheitsgründen empfiehlt Hostinger, dass Sie Ihr Passwort mindestens einmal alle sechs (6) Monate für jedes Konto ändern. Sie müssen Hostinger unverzüglich über jede Verletzung der Sicherheit oder unbefugte Nutzung Ihres Kontos informieren. Hostinger haftet nicht für Verluste, die Ihnen durch eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos entstehen. Sie können jedoch für jeden Verlust haftbar gemacht werden, den Hostinger oder andere durch Ihr Konto erleiden, unabhängig davon, ob er durch Sie, eine autorisierte Person oder eine nicht autorisierte Person verursacht wird. 

Übermittlung von Daten ins Ausland. Wenn Sie diese Website von einem anderen Land als dem Land aus besuchen, in dem sich unsere Server befinden, kann Ihre Kommunikation mit uns zu einer Übermittlung von Informationen (einschließlich Ihrer Kontoinformationen) über internationale Grenzen hinweg führen. Indem Sie diese Website besuchen und elektronisch mit uns kommunizieren, stimmen Sie solchen Übermittlungen zu. 

4. VERFÜGBARKEIT DER WEBSITE/DIENSTE

Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung und unserer anderen Richtlinien und Verfahren werden wir wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Website und die Dienste 24 Stunden am Tag, sieben (7) Tagen in der Woche bereitzustellen. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass diese Website von Zeit zu Zeit aus irgendeinem Grund unzugänglich oder unbrauchbar sein kann, einschließlich, aber nicht ausschließlich auf Grund von Gerätefehlfunktionen, regelmäßiger Wartung, Reparaturen oder Ersatz, die wir von Zeit zu Zeit durchführen, oder Ursachen, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen oder die nicht vernünftigerweise vorhersehbar sind, einschließlich, aber nicht ausschließlich Unterbrechung oder Ausfall von Telekommunikations- oder digitalen Übertragungsverbindungen, feindlichen Netzwerkangriffen, Netzwerkstaus oder anderen Ausfällen. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass wir keine Kontrolle über die ständige oder ununterbrochene Verfügbarkeit dieser Website oder des Dienstes haben und dass wir Ihnen oder einer anderen Partei gegenüber keine Haftung übernehmen. Von Zeit zu Zeit kann Hostinger neue Dienste (eingeschränkte Vorschaudienste oder neue Funktionen für bestehende Dienste) in einer Vorabversion anbieten. Neue Dienste, neue Funktionen für bestehende Dienste oder eingeschränkte Vorschaudienste werden einzeln und kollektiv als "Probedienste" bezeichnet. Wenn Sie sich für die Nutzung von Probediensten entscheiden, unterliegt Ihre Nutzung der Probedienste den folgenden Bedingungen: (i) Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Probedienste Vorabversionen sind und möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren; (ii) Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Probedienste Sie außergewöhnlichen Risiken von Betriebsstörungen aussetzen kann; (iii) die Probedienste werden ohne Mangelgewähr bereitgestellt, so dass wir den Einsatz in produktions- oder unternehmenskritischen Umgebungen nicht empfehlen; (iv) Hostinger behält sich das Recht vor, jeden Aspekt der Probedienste jederzeit zu modifizieren, zu ändern oder einzustellen; (v) Kommerziell freigegebene Versionen der Probedienste können sich erheblich ändern, und Programme, die die Probedienste nutzen oder mit ihnen laufen, funktionieren möglicherweise nicht mit den kommerziell freigegebenen Versionen oder nachfolgenden Versionen; (vi) Hostinger kann die Verfügbarkeit von Kundendienst-Supportzeit für den Support der Probedienste einschränken; (vii) Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, umgehend Feedback zu Ihren Erfahrungen mit den Probediensten in einer von uns angemessen angeforderten Form zu geben, einschließlich Informationen, die erforderlich sind, damit wir Fehler oder Probleme, die Sie erleben, reproduzieren können. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihr Feedback zu jedem Zweck, einschließlich der Produktentwicklung, verwenden dürfen. Auf unsere Anfrage hin werden Sie uns Kommentare zur Verfügung stellen, die wir öffentlich für Pressematerialien und Marketingmaterialien verwenden dürfen. Jedes geistige Eigentum, das sich aus Ihrem Feedback oder aus der Nutzung der Probedienste ergibt, ist ausschließliches Eigentum von Hostinger; (viii) Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass alle Informationen über Ihre Nutzung der Probedienste, einschließlich Ihrer Erfahrungen und Meinungen zu den Probediensten, vertraulich sind und nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke als die Rückmeldung an Hostinger verwendet werden dürfen; (ix) Die Probedienste werden ohne Mangelgewähr, nach Verfügbarkeit und mit allen Mängeln bereitgestellt. Im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang lehnt Hostinger alle gesetzlichen, ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf die Probedienste ab, einschließlich, aber nicht ausschließlich alle stillschweigenden Garantien des Eigentums, der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Sie über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um alle Informationen weiterzugeben, die für die Bereitstellung der Dienste mit Hostinger erforderlich sind. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Dienste von unabhängigen Auftragnehmern oder Drittdienstleistern erbracht werden können. Alle kostenpflichtigen Supportleistungen sind nicht erstattungsfähig. 

5. ALLGEMEINE VERHALTENSREGELN

Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass:

1. Ihre Nutzung dieser Website und der Dienste, einschließlich aller von Ihnen übermittelten Inhalte, dieser Vereinbarung und allen anwendbaren lokalen, staatlichen, nationalen und internationalen Gesetzen, Regeln und Vorschriften entspricht. 

2. Sie ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung keine Benutzerinhalte (wie unten definiert) oder nicht-öffentliche oder persönlich identifizierbare Informationen über einen anderen Benutzer oder eine andere Person oder Körperschaft sammeln werden (oder jemand anderem gestatten werden, diese zu sammeln). 

3. Sie diese Website oder die Dienste nicht in einer Weise (wie sie von Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt wird) nutzen werden, die:

1. Illegal ist oder illegale Aktivitäten fördert oder ermutigt;

2. Kinderpornographie oder die Ausbeutung von Kindern fördert, ermutigt oder sich daran beteiligt;

3. Terrorismus, Gewalt gegen Menschen, Tiere oder Eigentum fördert, ermutigt oder sich daran beteiligt;

4. Spam oder andere unerwünschte Massen-E-Mails, Computer- oder Netzwerk-Hacking oder Cracking fördert, ermutigt oder sich daran beteiligt;

5. Verkauf oder Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten ohne gültiges Rezept fördert, ermutigt oder sich daran beteiligt;

6. Gegen die geistigen Eigentumsrechte eines anderen Nutzers oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person verstößt;

7. Gegen die Datenschutz- oder Publizitätsrechte eines anderen Nutzers oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person verstößt oder eine Geheimhaltungspflicht, der Sie gegenüber einem anderen Nutzer oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person unterliegen, verletzt; 

8. Den Betrieb dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste beeinträchtigt;

9. Viren, Würmer, Bugs, Trojaner, Cryptocurrency Miners oder andere Codes, Dateien oder Programme enthält oder installiert, die dazu bestimmt oder in der Lage sind, viele Ressourcen zu nutzen, die Funktionalität von Software oder Hardware zu stören, zu schädigen oder einzuschränken; oder 

10. Falsche oder irreführende Formulierungen oder unbegründete oder vergleichende Behauptungen in Bezug auf Hostinger oder die Dienste von Hostinger enthält.

4. Sie keinen Teil dieser Website oder der Dienste auf irgendeinem Medium kopieren oder verteilen werden, es sei denn, dies wird von Hostinger ausdrücklich genehmigt.

5. Sie keinen Teil dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste oder der damit verbundenen Technologien ändern oder modifizieren werden.

6. Sie nicht auf Hostinger-Inhalte (wie unten definiert) oder Benutzerinhalte durch andere Technologien oder Mittel als über diese Website selbst oder wie von Hostinger angegeben zugreifen werden. 

7. Sie zustimmen, alle Ihre Benutzerinhalte zu sichern, damit Sie bei Bedarf darauf zugreifen und sie nutzen können. Hostinger garantiert nicht, dass es ein Konto oder Benutzerinhalt sichert, und Sie stimmen zu, den Verlust Ihres gesamten Benutzerinhalts als Risiko zu akzeptieren. 

8. Sie die Dienste, einschließlich der damit verbundenen Technologien von Hostinger, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Hostinger nicht weiterverkaufen oder für einen kommerziellen Zweck bereitstellen werden. 

9. Sie zustimmen, auf Anfrage einen von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweis und/oder einen von der Regierung ausgestellten Geschäftsausweis vorzulegen, der für die Überprüfung der Identität erforderlich ist.

10. Sie sich bewusst sind, dass Hostinger Sie von Zeit zu Zeit wegen Ihres Kontos anrufen kann. Sie werden über diese Aufzeichnung, deren Zweck und alle anderen Informationen, die Ihnen im Rahmen der geltenden Gesetze bereitgestellt werden, informiert. Sie bestätigen ferner und erklären sich damit einverstanden, dass, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, eine solche Aufzeichnung(en) als Beweis in einem Gerichtsverfahren, in dem Hostinger Partei ist, eingereicht werden kann (können). 

Hostinger behält sich das Recht vor, jeden Aspekt dieser Website oder der Dienste, einschließlich, aber nicht ausschließlich Preise und Gebühren für diese, jederzeit zu modifizieren, zu ändern oder einzustellen.

6. IHRE NUTZUNG VON Hostinger-INHALTEN UND BENUTZERINHALTEN

Zusätzlich zu den oben genannten allgemeinen Regeln gelten die Bestimmungen in diesem Abschnitt insbesondere für Ihre Nutzung von Hostinger-Inhalten und Benutzerinhalten, die auf den Unternehmenswebsites von Hostinger veröffentlicht werden (d.h. auf den Websites, die Hostinger direkt kontrolliert oder betreibt). Die anwendbaren Bestimmungen sind nicht bestimmt für und haben auch keine Auswirkungen auf die Übertragung von Eigentums- oder Lizenzrechten (einschließlich geistiger Eigentumsrechte), die Sie möglicherweise an Inhalten haben, die auf Ihren gehosteten Websites veröffentlicht werden. Hostinger-Inhalt. Mit Ausnahme von Benutzerinhalten sind die Inhalte dieser Website und der Dienste, einschließlich, aber nicht ausschließlich Text, Software, Skripte, Quellcode, API, Grafiken, Fotos, Sounds, Musik, Videos und interaktive Funktionen sowie die darin enthaltenen Marken, Dienstleistungsmarken und Logos ("Hostinger-Inhalte"), Eigentum von Hostinger oder an Hostinger auf Dauer lizenziert und unterliegen dem Urheberrechts-, Marken- und/oder Patentschutz im In- und Ausland sowie anderen geistigen Eigentumsrechten nach zyprischem und ausländischem Recht. Hostinger-Inhalte werden Ihnen ohne Mangelgewähr, nach Verfügbarkeit und mit allen Mängeln nur zu Ihrer Information und zum persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch zur Verfügung gestellt und dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Hostinger nicht heruntergeladen, kopiert, reproduziert, verteilt, übertragen, ausgestrahlt, angezeigt, verkauft, lizenziert oder anderweitig für irgendwelche Zwecke genutzt werden. Durch diese Vereinbarung werden keine Rechte oder Lizenzen unter Urheber-, Marken-, Patent- oder anderen Eigentumsrechten oder Lizenzen gewährt. Hostinger behält sich alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich in und an den Hostinger-Inhalten, dieser Website und den Diensten gewährt werden, und diese Vereinbarung überträgt das Eigentum an diesen Rechten nicht.

Benutzerinhalt. Einige der Funktionen dieser Website oder der Dienste können es den Nutzern ermöglichen, (a) Ideen, Meinungen, Empfehlungen oder Ratschläge ("Benutzerbeiträge") oder (b) literarische, künstlerische, musikalische oder andere Inhalte, einschließlich, aber nicht ausschließlich Fotos und Videos (zusammen mit Benutzerbeiträgen, "Benutzerinhalt") anzusehen, zu posten, zu veröffentlichen, zu teilen, zu speichern oder zu verwalten. Benutzerinhalte umfassen alle Inhalte, die über Ihr Konto übermittelt werden. Durch das Posten oder Veröffentlichen von Benutzerinhalten auf dieser Website oder in den Diensten erklären und garantieren Sie Hostinger gegenüber, dass (i) Sie alle notwendigen Rechte haben, um Benutzerinhalte über diese Website oder über die Dienste zu verteilen, entweder weil Sie der Autor der Benutzerinhalte sind und das Recht haben, diese zu verteilen, oder weil Sie über die entsprechenden Vertriebsrechte, Lizenzen, Zustimmungen und/oder die schriftliche Berechtigungen zur Verwendung vom Urheberrechtsinhaber oder einem anderen Eigentümer der Benutzerinhalte verfügen, und (ii) der Benutzerinhalt nicht die Rechte Dritter verletzt. 

Sicherheit. Sie erklären sich damit einverstanden, die sicherheitsrelevanten Funktionen dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste nicht zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu beeinträchtigen (einschließlich und ohne Einschränkung der Funktionen, die die Nutzung oder das Kopieren von Hostinger-Inhalten oder Benutzerinhalten verhindern oder einschränken) oder Einschränkungen bei der Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste, des Hostinger-Inhalts oder des Benutzerinhalts auf dieser Website durchzusetzen. 

7. NUTZUNG VON BENUTZERINHALTEN DURCH HOSTINGER

Die Bestimmungen in diesem Abschnitt gelten insbesondere für Hostingers Nutzung von Benutzerinhalten, die auf den Unternehmenswebsites von Hostinger veröffentlicht werden (d.h. auf den Websites, die Hostinger direkt kontrolliert oder betreibt). Die anwendbaren Bestimmungen sind nicht bestimmt für und haben auch keine Auswirkungen auf die Übertragung von Eigentums- oder Lizenzrechten (einschließlich geistiger Eigentumsrechte), die Sie möglicherweise an Inhalten haben, die auf Ihren gehosteten Websites veröffentlicht werden.

Im Allgemeinen. Sie sind allein verantwortlich für alle Ihre Benutzerinhalte oder Benutzerinhalte, die über Ihr Konto übermittelt werden, sowie für die Folgen von und Anforderungen an deren Verteilung.

Hinsichtlich der Benutzerbeiträge. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass:

1. Ihre Benutzerbeiträge völlig freiwillig sind.

2. Ihre Benutzerbeiträge kein vertrauliches Verhältnis herstellen oder Hostinger verpflichten, Ihre Benutzerbeiträge als vertraulich oder geheim zu behandeln.

3. Hostinger weder ausdrücklich noch stillschweigend verpflichtet ist, Ihre Benutzerbeiträge zu entwickeln oder zu nutzen, und weder Ihnen noch Dritten eine Entschädigung für eine vorsätzliche oder unbeabsichtigte Nutzung Ihrer Benutzerbeiträge zusteht. 

4. Hostinger an dem gleichen oder ähnlichen Inhalt arbeiten kann, es bereits von solchen Inhalten aus anderen Quellen wissen kann, es diesen (oder ähnlichen) Inhalt einfach selbst entwickeln wollen kann, oder es andere Maßnahmen ergriffen haben / ergreifen kann. 

Hostinger besitzt ausschließliche Rechte (einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte und anderer Eigentumsrechte) an allen auf dieser Website veröffentlichten Benutzerbeiträgen und hat Anspruch auf die uneingeschränkte Nutzung und Verbreitung aller auf dieser Website veröffentlichten Benutzerbeiträge für jeden Zweck, ob kommerziell oder anderweitig, ohne Anerkennung oder Entschädigung für Sie oder andere.

Mit Bezug auf den Benutzerinhalt (Neben Benutzerbeiträgen).

Wenn Sie eine Website oder einen anderen Inhalt haben, der von Hostinger gehostet wird, behalten Sie alle Ihre Eigentums- oder Lizenzrechte an den Benutzerinhalten.

Durch das Posten oder Veröffentlichen von Benutzerinhalten auf dieser Website oder über die Dienste ermächtigen Sie Hostinger, das geistige Eigentum und andere Eigentumsrechte an Ihren Benutzerinhalten zu nutzen, um die Einbeziehung und Nutzung der Benutzerinhalte in der von dieser Website und dieser Vereinbarung vorgesehenen Weise zu ermöglichen. Sie gewähren Hostinger hiermit eine weltweite, nicht ausschließliche, gebührenfreie, (über mehrere Ebenen) unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung, Vorbereitung abgeleiteter Werke, Kombination mit anderen Werken, Anzeige und Ausführung Ihrer Benutzerinhalte im Zusammenhang mit dieser Website, den Diensten und Hostingers Geschäft(en) (und denen seiner verbundenen Unternehmen), einschließlich und ohne Einschränkung zur Förderung und Weiterverbreitung der gesamten oder eines Teils dieser Website in beliebigen Medienformaten und über alle Medienkanäle ohne Einschränkungen jeglicher Art und ohne Bezahlung oder anderer Gegenleistung jeglicher Art, oder Erlaubnis oder Benachrichtigung an Sie oder Dritten. Sie gewähren jedem Benutzer dieser Website hiermit auch eine nicht ausschließliche Lizenz für den Zugriff auf Ihre Benutzerinhalte (mit Ausnahme von Benutzerinhalten, die Sie als "privat" oder "passwortgeschützt" bezeichnen) über diese Website und für die Verwendung, Vervielfältigung, Verbreitung, Vorbereitung abgeleiteter Werke, Kombination mit anderen Werken, Anzeige und Ausführung Ihrer Benutzerinhalte, wie sie durch die Funktionalität dieser Website und im Rahmen dieser Vereinbarung zulässig sind. Die oben genannten Lizenzen, die Sie in Ihrem Benutzerinhalt gewährt haben, enden innerhalb einer wirtschaftlich angemessenen Zeit, nachdem Sie Ihren Benutzerinhalt von dieser Website entfernt oder gelöscht haben. Sie verstehen und erklären sich jedoch damit einverstanden, dass Hostinger Serverkopien Ihrer Benutzerinhalte, die entfernt oder gelöscht wurden, behalten (aber nicht verteilen, anzeigen oder ausführen) darf. Die oben genannten Lizenzen, die Sie in Ihren Benutzerinhalten gewähren, sind unbefristet und unwiderruflich. Ungeachtet anders lautender Bestimmungen darf Hostinger keine Benutzerinhalte verwenden, die von Ihnen als "privat" oder "passwortgeschützt" bezeichnet wurden, um diese Website oder die Geschäfte von Hostinger (oder seinen verbundenen Unternehmen) zu bewerben.

8. ÜBERWACHUNG DER INHALTE; KÜNDIGUNGSRICHTLINIEN FÜR KONTEN

Hostinger prüft im Allgemeinen keine Benutzerinhalte vorab (unabhängig davon, ob sie auf einer von Hostinger gehosteten Website oder auf dieser Website veröffentlicht werden). Hostinger behält sich jedoch das Recht vor (verpflichtet sich aber nicht dazu), dies zu tun und zu entscheiden, ob ein Teil der Benutzerinhalte angemessen ist und/oder dieser Vereinbarung entspricht. Hostinger ist berechtigt, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung jeglichen Benutzerinhalt zu entfernen (unabhängig davon, ob er auf einer von Hostinger gehosteten oder dieser Website gepostet wird) und/oder den Zugang eines Benutzers zu dieser Website oder den auf dieser Website gefundenen Diensten jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu beenden, wenn der Benutzer Material postet oder veröffentlicht, das gegen diese Vereinbarung verstößt, oder wenn er anderweitig (wie von Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt) gegen diese Vereinbarung verstößt. Hostinger kann auch den Zugriff eines Benutzers auf diese Website oder die auf dieser Website befindlichen Dienste beenden, wenn Hostinger Grund zu der Annahme hat, dass es sich bei dem Benutzer um einen Wiederholungstäter handelt. Wenn Hostinger Ihren Zugang zu dieser Website oder den auf dieser Website befindlichen Diensten beendet, kann Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen alle von Ihnen auf seinen Servern gespeicherten Daten und Dateien entfernen und vernichten.

9. ZUSÄTZLICHER RECHTEVORBEHALT

Hostinger behält sich ausdrücklich das Recht vor, den Zugang zu einem Konto oder Diensten (oder die Kontrolle darüber) aus jeglichem Grund (wie von Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt) zu verweigern, zu annullieren, zu kündigen, zu beenden, auszusetzen, zu sperren oder zu ändern (einschließlich des Rechts, eine Domainnamen-Registrierung zu annullieren oder zu übertragen), einschließlich, aber nicht ausschließlich aus den folgenden Gründen: (i) um Fehler zu korrigieren, die Hostinger beim Anbieten oder Bereitstellen von Diensten (einschließlich einer Domainnamen-Registrierung) gemacht hat, (ii) um die Integrität und Stabilität einer jeden Domainnamen-Registrierung zu schützen und die Fehler zu korrigieren, die von solchen gemacht wurden, (iii) um bei unseren Anstrengungen zur Erkennung und Verhinderung von Betrug und Missbrauch zu helfen, (iv) um Gerichtsbeschlüsse gegen Sie und/oder Ihren Domainnamen oder Ihre Website und die geltenden lokalen, staatlichen, nationalen und internationalen Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten, (v) um Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, einschließlich Vorladungsersuchen, zu erfüllen, (vi) um jeglichen Streitbeilegungsverfahren nachzukommen, (vii) um jede rechtliche Klage oder drohende rechtliche Klage ohne Rücksicht darauf zu verteidigen, ob eine solche Klage oder eine drohende rechtliche Klage letztendlich als begründet oder unbegründet eingestuft wird, oder (viii) um jede zivil- oder strafrechtliche Haftung von Hostinger, seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern und Vertretern sowie den verbundenen Unternehmen von Hostinger zu vermeiden, einschließlich, aber nicht ausschließlich in Fällen, in denen Sie Hostinger verklagt oder angedroht haben, es zu verklagen.

Hostinger behält sich ausdrücklich das Recht vor, alle Dienste ohne vorherige Ankündigung zu beenden, wenn Sie nach Hostingers eigenem Ermessen Hostinger und/oder einen der Mitarbeiter von Hostinger belästigen oder bedrohen.

10. KEIN SPAM; PAUSCHALIERTER SCHADENERSATZ

Kein Spam. Wir tolerieren die Übertragung von Spam nicht. Wir überwachen den gesamten Datenverkehr zu und von unseren Webservern und achten auf Anzeichen von Spamming. Kunden, bei denen der Verdacht besteht, dass sie unsere Produkte und Dienstleistungen zum Versenden von Spam nutzen, werden umfassend untersucht. Wenn wir feststellen, dass es ein Problem mit Spam gibt, werden wir die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu lösen.

Wir definieren Spam als den Versand von unerwünschten kommerziellen E-Mails (UCE), unerwünschten Massen-E-Mails (UBE) oder unerwünschten Faxen (Fax), d.h. E-Mails oder Faxe, die an Empfänger als Werbung oder auf andere Weise gesendet werden, ohne vorher eine bestätigte Zustimmung zum Erhalt dieser Mitteilungen einzuholen. Dies kann Folgendes beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt:

1. E-Mail-Nachrichten

2. Newsgroup-Beiträge

3. Windows-Systemnachrichten

4. Popup-Meldungen (auch bekannt als "Adware" oder "Spyware")

5. Sofortnachrichten (mit AOL, MSN, Yahoo oder anderen Instant-Messenger-Programmen)

6. Werbung für Online-Chatrooms

7. Gästebuch- oder Website-Forums-Beiträge

8. Fax-Aufforderungen

9. Text/SMS-Nachrichten

Wir werden nicht zulassen, dass unsere Server und Dienste für die oben beschriebenen Zwecke verwendet werden. Um unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen zu können, müssen Sie nicht nur alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten, sondern sich auch an diese Richtlinie halten. Kommerzielle Werbung und/oder Massen-E-Mails oder -Faxe dürfen nur an Empfänger gesendet werden, die sich für den Empfang von Nachrichten "angemeldet" haben. Sie müssen eine rechtmäßige Rücksende- und Antwortadresse, die physische Adresse des Absenders und eine Abmelde-Methode in der Fußzeile der E-Mail oder des Faxes enthalten. Auf unsere Anfrage hin kann ein eindeutiger Nachweis der Anmeldung für eine E-Mail-Adresse oder eine Fax-Nummer erforderlich sein.

Wenn wir feststellen, dass die betreffenden Dienste in Verbindung mit Spam genutzt werden, werden wir jegliches Website-Hosting, Domain-Registrierung, E-Mail-Boxen oder andere anwendbare Dienste umleiten, aussetzen oder stornieren, bis der Kunde reagiert. Der Registrant oder Kunde ist verpflichtet, uns per E-Mail zu antworten und uns mitzuteilen, dass er den Versand von Spam und/oder den Versand von Spam in seinem Namen unterlassen wird. Für den Fall, dass wir feststellen, dass der Missbrauch nach der ersten Wiederherstellung der Dienste nicht gestoppt wurde, können wir die mit dem betreffenden Domainnamen verbundenen Hosting- und E-Mail-Boxen kündigen.

Wir ermutigen alle Kunden und Empfänger von E-Mails, die von unseren Produkten und Dienstleistungen generiert werden, vermutete Spam-Mails zu melden. Vermuteter Missbrauch kann per E-Mail an abuse@hostinger.com gemeldet werden.

Pauschalierter Schadenersatz. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir jedes Konto, von dem wir glauben, dass es nach unserem alleinigen und absoluten Ermessen Spam überträgt oder anderweitig mit Spam oder anderen unerwünschten Massen-E-Mails verbunden ist, sofort kündigen können.

11. MARKEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHE ANSPRÜCHE

Hostinger unterstützt den Schutz des geistigen Eigentums. Wenn Sie (i) einen markenrechtlichen Anspruch wegen Verletzung einer Marke, an der Sie eine gültige, eingetragene Handelsmarke oder Dienstleistungsmarke besitzen, oder (ii) einen urheberrechtlichen Anspruch für Material, an dem Sie ein gutgläubiges Urheberrecht besitzen, geltend machen möchten, lesen Sie bitte die Hostinger-Richtlinie für Marken- und/oder Urheberrechtsverletzungen, die oben erwähnt und hier verfügbar ist.

12. LINKS ZU WEBSITES DRITTER

Diese Website und die auf dieser Website enthaltenen Dienste können Links zu Websites Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Hostinger sind. Hostinger übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Bedingungen, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites Dritter. Darüber hinaus zensiert oder bearbeitet Hostinger nicht die Inhalte von Websites Dritter. Durch die Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website enthaltenen Dienste entbinden Sie Hostinger ausdrücklich von jeglicher Haftung, die sich aus der Nutzung einer Website Dritter ergibt. Dementsprechend ermutigt Hostinger Sie, sich bewusst zu sein, wenn Sie diese Website oder die auf dieser Website befindlichen Dienste verlassen, und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und andere Dokumente der jeweils anderen Website, die Sie eventuell besuchen, zu überprüfen.

13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS VON ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN

SIE BESTÄTIGEN AUSDRÜCKLICH UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS IHRE NUTZUNG DIESER WEBSITE UND DER AUF DIESER WEBSITE ENTHALTENEN DIENSTE AUF IHR EIGENES RISIKO ERFOLGT UND DASS DIESE WEBSITE UND DIE AUF DIESER WEBSITE ENTHALTENEN DIENSTE OHNE MANGELGEWÄHR, NACH VERFÜGBARKEIT UND MIT ALLEN MÄNGELN BEREITGESTELLT WERDEN. HOSTINGER, SEINE LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER, VERTRETER UND ALLE DRITTANBIETER LEHNEN ALLE GESETZLICHEN, AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN AB, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT AUSSCHLIEẞLICH ALLE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN BEZÜGLICH TITEL, MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. HOSTINGER, SEINE LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER UND VERTRETER GEBEN KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN HINSICHTLICH (I) DER GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER DEM INHALT DIESER WEBSITE, (II) DER GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER DEM INHALT VON WEBSITES, DIE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) MIT DIESER WEBSITE VERLINKT SIND, UND/ODER (III) DER AUF DIESER WEBSITE ODER MIT DIESER WEBSITE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) VERLINKTEN WEBSITES, UND HOSTINGER ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG ODER VERANTWORTUNG FÜR DIESELBEN.

DARÜBER HINAUS BESTÄTIGEN SIE AUSDRÜCKLICH UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS KEINE MÜNDLICHEN ODER SCHRIFTLICHEN INFORMATIONEN ODER RATSCHLÄGE VON HOSTINGER, SEINEN LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITERN ODER VERTRETERN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT AUSSCHLIEẞLICH SEIN CALL CENTER ODER SEINE KUNDENDIENSTMITARBEITER) UND DRITTANBIETER (I) RECHTS- ODER FINANZBERATUNG DARSTELLEN ODER (II) EINE GARANTIE JEGLICHER ART IN BEZUG AUF DIESE WEBSITE ODER DIE AUF DIESER WEBSITE ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN BEGRÜNDEN, UND DASS DIE NUTZER SICH NICHT AUF SOLCHE INFORMATIONEN ODER RATSCHLÄGE VERLASSEN SOLLTEN.

DER VORSTEHENDE AUSSCHLUSS VON ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN GILT IM VOLLSTÄNDIGSTEN AUSMAẞ, DER GESETZLICH ZULÄSSIG IST, UND überdauert jede Kündigung oder jeden Ablauf dieser Vereinbarung oder Ihre Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste.

14. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

HOSTINGER, SEINE LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, MITARBEITER, VERTRETER UND ALLE DRITTDIENSTLEISTER HAFTEN IHNEN ODER EINER ANDEREN PERSON ODER EINRICHTUNG GEGENÜBER IN KEINEM FALL FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE, STRAFRECHTLICHE ODER FOLGESCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH SOLCHER, DIE SICH AUS (I) DER GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER DEM INHALT DIESER WEBSITE, (II) DER GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER DEM INHALT VON WEBSITES ERGEBEN KÖNNEN, DIE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) MIT DIESER WEBSITE VERKNÜPFT SIND, (III) DEN DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF DIESER WEBSITE ODER ANDEREN WEBSITES, DIE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) MIT DIESER VERKNÜPFT SIND, ZU FINDEN SIND (IV) PERSONEN- ODER SACHSCHÄDEN JEGLICHER ART, (V) VERHALTEN DRITTER JEGLICHER ART, (VI) UNBEFUGTEM ZUGRIFF AUF ODER NUTZUNG UNSERER SERVER UND/ODER ALLER INHALTE, PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN, FINANZINFORMATIONEN ODER ANDERER DARIN GESPEICHERTER INFORMATIONEN UND DATEN, (VII) JEDER UNTERBRECHUNG ODER EINSTELLUNG VON DIENSTEN ZU ODER VON DIESER WEBSITE ODER VON WEBSITES, DIE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) MIT DIESER WEBSITE VERKNÜPFT SIND, (VIII) ALLEN VIREN, WÜRMERN, BUGS, TROJANERN ODER DERGLEICHEN, DIE AUF ODER VON DIESER WEBSITE ODER VON WEBSITES, DIE (DURCH HYPERLINKS, BANNERWERBUNG ODER ANDERWEITIG) MIT DIESER WEBSITE VERKNÜPFT SIND, ÜBERTRAGEN WERDEN KÖNNEN, (IX) BENUTZERINHALTEN ODER INHALTEN, DIE DIFFAMIEREND, BELÄSTIGEND, BELEIDIGEND, JUGENDGEFÄHRDEND ODER GEFÄHRDEND GEGENÜBER JEGLICHER GESCHÜTZTER GRUPPEN, PORNOGRAPHISCH, ALS NICHT JUGENDFREI EINGESTUFT, OBSZÖN ODER ANDERWEITIG ANSTÖẞIG SIND, UND/ODER (X) VERLUSTEN ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE DURCH IHRE NUTZUNG DIESER WEBSITE ODER DER AUF DIESER WEBSITE BEFINDLICHEN DIENSTE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF EINER GARANTIE, EINEM VERTRAG, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG ODER EINER ANDEREN RECHTLICHEN ODER BILLIGKEITSTHEORIE BERUHEN, UND OB HOSTINGER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WIRD ODER NICHT.

DARÜBER HINAUS BESTÄTIGEN Sie AUSDRÜCKLICH UND erklären sich damit einverstanden, dass alle Klagegründe, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Website oder den auf dieser Website befindlichen Diensten ergeben, innerhalb eines (1) Jahres nach Entstehen des Klagegrundes eingeleitet werden müssen, andernfalls wird dieser Klagegrund dauerhaft ausgeschlossen.

DARÜBER HINAUS BESTÄTIGEN Sie UND erklären sich damit einverstanden, dass die vollständige Gesamthaftung von Hostinger in keinem Fall 10.000,00 US-Dollar übersteigt.

DIE VORANGEHENDE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT IM VOLLSTÄNDIGSTEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN AUSMAẞ UND überdauert jede Kündigung oder jeden Ablauf dieser Vereinbarung oder Ihrer Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste.

15. SCHADENSERSATZ

Sie erklären sich damit einverstanden, Hostinger und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter und Drittdienstleister vor und gegen alle Ansprüche, Forderungen, Kosten, Ausgaben, Verluste, Haftungen und Schäden jeglicher Art und Natur (einschließlich, aber nicht ausschließlich angemessener Anwaltskosten) zu schützen, zu verteidigen, freizustellen und schadlos zu halten, die Hostinger direkt oder indirekt auferlegt oder entstanden sind und die sich aus (i) Ihrer Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website angebotenen Dienste; (ii) Ihrer Verletzung einer Bestimmung dieser Vereinbarung oder der hierin enthaltenen Richtlinien oder Vereinbarungen und/oder (iii) Ihrer Verletzung der Rechte eines Dritten ergeben, einschließlich, aber nicht ausschließlich jeglichem geistigen Eigentums oder anderer Eigentumsrechte. Die Entschädigungspflichten nach diesem Abschnitt gelten auch nach Beendigung oder Ablauf dieser Vereinbarung oder Ihrer Nutzung dieser Website oder der auf dieser Website befindlichen Dienste.

16. EINGESTELLTE DIENSTE; END-OF-LIFE-RICHTLINIE

Hostinger behält sich das Recht vor, das Angebot oder die Bereitstellung eines der Dienste jederzeit, aus irgendeinem oder keinem Grund und ohne vorherige Ankündigung einzustellen. Obwohl Hostinger große Anstrengungen unternimmt, um die Lebensdauer aller seiner Dienste zu maximieren, gibt es Zeiten, in denen ein von uns angebotener Dienst eingestellt wird oder seine Lebensdauer überschritten hat (End-of-Life „EOL“). Wenn dies der Fall ist, wird dieses Produkt oder diese Dienstleistung von Hostinger in keiner Weise mehr unterstützt, und zwar ab dem EOL-Datum.

Mitteilung und Migration. Für den Fall, dass ein von uns angebotener Dienst seine Lebensdauer überschritten hat oder überschreiten wird, werden wir versuchen, Sie mindestens dreißig Tage vor dem EOL-Datum zu informieren. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um den Dienst zu ersetzen, indem Sie vor dem EOL-Datum zu einem neuen Dienst wechseln oder die Abhängigkeit von diesem Dienst vor dem EOL-Datum ganz einstellen. In beiden Fällen wird Hostinger entweder einen vergleichbaren Dienst anbieten, auf den Sie für den Rest der Laufzeit Ihres Kaufs migrieren können, eine anteilige In-Store-Gutschrift oder eine anteilige Rückerstattung anbieten, die von Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt wird. Hostinger kann Sie, mit oder ohne Benachrichtigung an Sie, auf die aktuellste Version des Dienstes migrieren, falls solch eine verfügbar ist. Sie erklären sich damit einverstanden, die volle Verantwortung für alle Verluste oder Schäden zu übernehmen, die sich aus einer solchen Migration ergeben.

Keine Haftung. Hostinger ist Ihnen oder Dritten gegenüber nicht haftbar für Änderungen, Aussetzungen oder die Einstellung jeglicher Dienste, die wir anbieten oder deren Zugang wir erleichtern.

17. GEBÜHREN UND ZAHLUNGEN

 

Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Zahlungsmethode von Hostinger International Ltd, 61 Lordou Vironos Str., 6023 Larnaca, Zypern, berechnet und verarbeitet wird. 

A) ALLGEMEINE BEDINGUNGEN, EINSCHLIEßLICH DER AUTOMATISCHEN VERLÄNGERUNGSBEDINGUNGEN 

Sie erklären sich damit einverstanden, alle fälligen Preise und Gebühren für Dienste zu zahlen, die Sie zum Zeitpunkt der Bestellung der Dienste auf dieser Website gekauft oder erhalten haben. Alle Preise und Gebühren sind nicht rückerstattungsfähig, es sei denn, es wird weiter unten ausdrücklich etwas anderes im Abschnitt zur Rückerstattungsrichtlinie angegeben, auch wenn Ihre Dienste vor Ablauf der Laufzeit der Dienste ausgesetzt, beendet oder übertragen werden. Hostinger behält sich ausdrücklich das Recht vor, seine Preise und Gebühren jederzeit zu ändern oder zu modifizieren, und solche Änderungen oder Modifikationen werden auf dieser Website online veröffentlicht und gelten sofort und ohne weitere Benachrichtigung an Sie. Wenn Sie Dienste für einen Zeitraum von Monaten oder Jahren gekauft oder erhalten haben, treten Änderungen oder Modifikationen von Preisen und Gebühren in Kraft, wenn die betreffenden Dienste zur Verlängerung anstehen, wie im Folgenden näher beschrieben. Sofern in einer produktspezifischen Vereinbarung nicht anders angegeben, können Sie für Dienste unter Verwendung einer der folgenden "Zahlungsmethoden" bezahlen: (i) durch die Bereitstellung einer gültigen Kreditkarte, (ii) durch die Verwendung von PayPal (wie unten definiert) oder (iii) durch In-Store-Guthaben, falls zutreffend (und wie unten definiert), jeweils eine "Zahlungsmethode" genannt. Bei Diensten, die "Express Checkout" anbieten, wird durch Klicken auf die Schaltfläche Express Checkout automatisch eine Bestellung für diesen Dienst aufgegeben und die primäre Zahlungsmethode, die für Ihr Konto hinterlegt ist, belastet. Die Bestätigung dieser Bestellung wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die für Ihr Konto hinterlegt ist. Ihre Zahlungsmethode muss gültig bleiben, wenn Sie aktive Dienste in Ihrem Konto haben. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Ausstellung einer Rückerstattungsbestätigung durch Hostinger nur eine Bestätigung ist, dass Hostinger Ihre Rückerstattung auf die zum Zeitpunkt des ursprünglichen Verkaufs in Rechnung gestellte Zahlungsmethode vorgenommen hat und dass Hostinger keinerlei Kontrolle darüber hat, wann die Rückerstattung auf das verfügbare Guthaben Ihrer Zahlungsmethode angewendet wird. Sie bestätigen weiterhin und erklären sich damit einverstanden, dass der Zahlungsanbieter und/oder die mit Ihrer Zahlungsmethode verbundene individuelle ausstellende Bank die Fristen für die Buchung Ihrer Rückerstattung festlegt und regelt und dass diese Fristen von fünf (5) Werktagen bis zu einem vollständigen Abrechnungszyklus oder länger reichen können. Für den Fall, dass eine Rückerstattung an Ihre Zahlungsmethode erfolgt und der mit Ihrer Zahlungsmethode verbundene Zahlungsanbieter, Zahlungsabwickler oder eine individuelle ausstellende Bank Beschränkungen für die Rückerstattung auferlegt, einschließlich, aber nicht ausschließlich Beschränkungen hinsichtlich des Zeitpunkts der Rückerstattung oder der Anzahl der zulässigen Rückerstattungen, behält sich Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen das Recht vor, die Rückerstattung in Form einer In-Store-Gutschrift vorzunehmen. Hostinger hat auch das Recht, aber nicht die Pflicht, Kunden, die eine Rückerstattung wünschen, eine In-Store-Gutschrift anzubieten, auch wenn es keine Einschränkungen der Rückerstattung durch die Zahlungsmethode gibt. Zur Klarstellung: Alle Rückerstattungen, die über die Ausstellung von In-Store-Gutschrift abgewickelt werden, liegen ausschließlich im Ermessen von Hostinger und sind nicht auf Kundenwunsch verfügbar. Um sicherzustellen, dass Sie keine Unterbrechung oder einen Verlust der Dienste erleben, bieten die meisten Dienste eine automatische Verlängerungsoption. Die Option zur automatischen Verlängerung verlängert den betreffenden Dienst automatisch um einen Verlängerungszeitraum, der dem des letzten Dienstzeitraums entspricht, mit Ausnahme von Domainnamen, die für den ursprünglichen Dienstzeitraum verlängert werden. Wenn Ihr letzter Dienstzeitraum für andere Produkte als Domains beispielsweise ein Jahr beträgt, beträgt die Verlängerungsperiode ein Jahr. Obwohl die Details der automatischen Verlängerungsoption von Dienst zu Dienst variieren, ist sie bei den Diensten, die eine automatische Verlängerungsoption anbieten, eine Standardeinstellung. Wenn Sie die automatische Verlängerungsoption nicht deaktivieren, verlängert Hostinger den betreffenden Dienst automatisch, wenn er zur Verlängerung ansteht, und bucht den Betrag über die Zahlungsmethode ab, die Sie bei Hostinger hinterlegt haben, zu den dann gültigen Tarifen von Hostinger, hinsichtlich derer Sie bestätigen und sich damit einverstanden erklären, dass sie höher oder niedriger sein können als die Tarife für den ursprünglichen Leistungszeitraum. Um die für Sie und Ihre Dienste geltenden Verlängerungseinstellungen zu sehen, loggen Sie sich einfach in Ihren Mitgliederbereich ein und finden Sie das entsprechende Konto. Sie können die automatische Verlängerung jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, die automatische Verlängerungsoption zu deaktivieren und Ihre Dienste nicht vor Ablauf manuell zu verlängern, kann es zu einer Unterbrechung oder einem Verlust der Dienste kommen, und Hostinger haftet weder Ihnen noch einem Dritten gegenüber dafür. Darüber hinaus kann Hostinger an "wiederkehrenden Abrechnungsprogrammen" oder "Account-Aktualisierungs-Services" teilnehmen, die von Ihrem Kreditkartenanbieter unterstützt werden (und letztlich von der Teilnahme Ihrer Bank abhängen). Wenn Sie an einer automatischen Verlängerungsoption teilnehmen und wir Ihre bestehende Zahlungsmethode nicht erfolgreich belasten können, kann Ihr Kreditkartenanbieter (oder Ihre Bank) uns über Aktualisierungen Ihrer Kreditkartennummer und/oder des Ablaufdatums informieren oder Ihre neue Kreditkarte in unserem Namen ohne Benachrichtigung an uns automatisch belasten. Gemäß den Anforderungen des wiederkehrenden Abrechnungsprogramms wird Hostinger, falls wir über eine Aktualisierung Ihrer Kreditkartennummer und/oder des Ablaufdatums informiert werden, Ihr Zahlungsprofil in Ihrem Namen automatisch aktualisieren. Hostinger gibt keine Garantie dafür, dass wir aktualisierte Kreditkarteninformationen anfordern oder erhalten werden. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass es in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, Ihre Kontoeinstellungen zu ändern und zu pflegen, einschließlich, aber nicht ausschließlich (i) die Festlegung Ihrer Verlängerungsoptionen und (ii) die Sicherstellung, dass Ihre zugehörigen Zahlungsmethoden aktuell und gültig sind. Darüber hinaus bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Versäumnis, dies zu tun, zur Unterbrechung oder zum Verlust der Dienste führen kann, und Hostinger haftet diesbezüglich weder Ihnen noch einem Dritten gegenüber. Wenn Hostinger aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, Ihre Zahlungsmethode für den gesamten geschuldeten Betrag für die bereitgestellten Dienste in Rechnung zu stellen, oder wenn Hostinger eine Benachrichtigung über eine Rückbuchung, Stornierung, Zahlungsstreitigkeit erhält oder eine Strafe für eine Gebühr berechnet wird, die es zuvor über Ihre Zahlungsmethode abgebucht hat, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Hostinger alle verfügbaren gesetzlichen Rechtsbehelfe einlegen kann, um die Zahlung zu erhalten, einschließlich, aber nicht ausschließlich die sofortige, fristlose Kündigung von Domainnamen oder Diensten, die in Ihrem Namen registriert oder verlängert wurden. Hostinger behält sich auch das Recht vor, Ihnen angemessene "Verwaltungsgebühren" oder "Bearbeitungsgebühren" für (i) Aufgaben, die Hostinger außerhalb des normalen Umfangs seiner Dienste ausführt, (ii) zusätzliche Zeit und/oder Kosten, die Hostinger bei der Erbringung seiner Dienste entstehen können, und/oder (iii) Ihre Nichteinhaltung dieser Vereinbarung (wie von Hostinger nach eigenem und absolutem Ermessen festgelegt) zu berechnen. Typische Szenarien für Verwaltungs- oder Bearbeitungsgebühren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf (i) Kundendienstprobleme, die zusätzliche persönliche Zeit oder Aufmerksamkeit erfordern; (ii) UDRP-Verfahren im Zusammenhang mit Ihrem Domainnamen und/oder Streitigkeiten, die buchhalterische oder rechtliche Dienstleistungen erfordern, unabhängig davon, ob sie von Hostinger-Mitarbeitern oder von externen Unternehmen durchgeführt werden, die von Hostinger beauftragt werden; (iii) die Rückerstattung aller Kosten und Gebühren, einschließlich der Kosten für Dienste, die Hostinger als Ergebnis von Rückbuchungen oder anderen Zahlungsstreitigkeiten, die von Ihnen, Ihrer Bank oder dem Verarbeiter der Zahlungsmethode erhoben werden, entstehen. Diese Verwaltungsgebühren oder Bearbeitungsgebühren werden über die Zahlungsmethode berechnet, die Sie bei Hostinger hinterlegt haben. Hostinger kann Preise auf Produktebene in verschiedenen Währungen anbieten; die Transaktionsverarbeitung wird jedoch nur in US-Dollar und einer ausgewählten Anzahl der auf dieser Website angezeigten Währungsoptionen ("Unterstützte Währung" oder "Unterstützte Währungen") unterstützt. Wenn es sich bei der gewählten Währung um eine unterstützte Währung handelt, wird die Transaktion in der unterstützten Währung verarbeitet, und der Preis, der während des Bestellvorgangs angezeigt wird, ist der tatsächlich verarbeitete Betrag, der Ihrer Bank zur Zahlung vorgelegt wird. Wenn es sich bei der gewählten Währung nicht um eine unterstützte Währung handelt, wird die Transaktion in US-Dollar abgewickelt, und der während des Bestellvorgangs angezeigte Preis ist ein geschätzter Konvertierungspreis zum Zeitpunkt des Kaufs. In beiden Fällen (unabhängig davon, ob es sich bei der gewählten Währung um eine unterstützte Währung handelt oder nicht) gilt: Wenn die Transaktion in einer Währung abgewickelt wird, die von der Währung Ihres Bankkontos abweicht, können Ihnen von Ihrer Bank Wechselkursgebühren berechnet werden. Darüber hinaus können die Umrechnungskurse aufgrund von Zeitunterschieden zwischen (i) dem Zeitpunkt, zu dem Sie den Bestellvorgang abschließen, (ii) dem Zeitpunkt, zu dem die Transaktion verarbeitet wird, und (iii) dem Zeitpunkt, zu dem die Transaktion auf Ihrem Kontoauszug gebucht wird, schwanken, und Hostinger gibt keine Zusicherungen oder Garantien ab, dass (a) der an Ihre Bank zur Zahlung übermittelte Betrag dem auf Ihrem Kontoauszug gebuchten Betrag entspricht (im Falle einer unterstützten Währung) oder (b) der geschätzte Umrechnungskurs entweder dem verarbeiteten Betrag oder dem auf Ihrem Kontoauszug gebuchten Betrag entspricht (im Falle einer nicht unterstützten Transaktion). Darüber hinaus bestätigen und erklären Sie sich unabhängig von der gewählten Währung damit einverstanden, dass Ihnen Mehrwertsteuer ("MwSt."), Waren- und Dienstleistungssteuer ("GST") oder andere lokalisierte Gebühren und/oder Steuern in Rechnung gestellt werden, die auf Ihrer Bank und/oder dem in Ihrem Rechnungsadressenabschnitt angegebenen Land basieren.

Rückerstattungsrichtlinie: Produkte und Dienstleistungen, die für die Rückerstattung zur Verfügung stehen, werden hier beschrieben ("Rückerstattungsrichtlinie"). Für Produkte und Dienstleistungen, die für eine Rückerstattung in Frage kommen, können Sie innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Kauf eine vollständige Rückerstattung verlangen ("Rückerstattungszeitraum"). Für Rückerstattungen, die nach Ablauf des Rückerstattungszeitraums beantragt werden, wird ein In-Store-Guthaben für die verbleibende Zeit auf Ihrem Plan ausgestellt. Nicht genutzte Zeit wird berechnet als die Anzahl der Monate, die während der Kauflaufzeit verbleiben, mit Ausnahme des Monats, in dem die Rückerstattung beantragt wird. Wenn Sie ein Produkt kaufen, das einen kostenlosen Domainnamen enthält, wird der Listenpreis für den Domainnamen vom Rückerstattungsbetrag abgezogen, wenn Sie das Produkt stornieren. Der Listenpreis ist der Preis des auf der Website von Hostinger aufgeführten Domainnamens und unterliegt keiner Werbeaktion, keinem Rabatt oder einer anderen Preisermäßigung.

In keinem Fall haben Sie Anspruch auf mehr als eine Rückerstattung desselben Produkts. 

(B) ZAHLUNG PER PAYPAL

Mit der Zahlungsoption Zahlung per PayPal ("PayPal") von Hostinger können Sie Dienste über PayPal erwerben. In diesem Zusammenhang erklären Sie sich damit einverstanden, dass PayPal den vollen Betrag Ihrer Bestellung von Ihrem PayPal-Konto ("PayPal-Konto") oder von Kreditkarten, Bankkonten oder anderen zulässigen Zahlungsmethoden, die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft sind ("PayPal-Zahlungsquelle"), abbucht.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass Ihr PayPal-Konto und Ihre PayPal-Zahlungsquelle aktuell und aufgeladen sind, und dass Ihr PayPal-Konto mit einer gültigen Kreditkarte verbunden ist. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass (i) PayPal sich das Recht vorbehält, eine Transaktion aus irgendeinem Grund abzulehnen (einschließlich, aber nicht ausschließlich Zahlungen, die nicht durchgeführt werden können, da Ihr PayPal-Konto oder Ihre PayPal-Zahlungsquelle nicht mehr vorhanden sind oder über kein oder nicht genug Geld verfügen) und (ii) in diesem Fall weder PayPal noch Hostinger Ihnen oder einem Dritten gegenüber haftbar sind. Wenn PayPal aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den gesamten geschuldeten Betrag für Ihren Kauf abzuheben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass PayPal und Hostinger alle verfügbaren Rechtsmittel einlegen können, um die Zahlung zu erhalten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie, wenn die Transaktion unbezahlt zurückgegeben wird, eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 US-Dollar oder den gesetzlich zulässigen Höchstbetrag zahlen, die von Ihrem PayPal-Konto oder Ihrer PayPal-Zahlungsquelle abgebucht werden kann.

Durch Anklicken des Kästchens "Ich stimme den Bedingungen der PayPal-Zahlungsoption zu" autorisieren Sie eine Abbuchung des gesamten Kaufbetrags von Ihrem PayPal-Konto oder Ihrer PayPal-Zahlungsquelle.

(C) INTERNATIONALE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Hostinger bietet eine Vielzahl alternativer internationaler Zahlungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl von internationalen Zahlungsanbietern ("IZA") an. Für den Fall, dass Sie sich für einen IZA entscheiden, erklären Sie, dass Sie bereits vor Abschluss Ihrer Transaktion bei Hostinger allen anwendbaren Kundendienstvereinbarungen des IZA zugestimmt haben. Sie stimmen auch zu, dass der IZA den vollen Betrag Ihres Einkaufs vom ausgewählten Bankkonto, E-Wallet-Konto (einschließlich Kreditkarten, Bankkonten oder anderen zulässigen Zahlungsmethoden, die mit Ihrem E-Wallet-Konto verknüpft sind) oder jeder anderen Art von Konto, das mit dem ausgewählten IZA verbunden ist (einschließlich, aber nicht ausschließlich Prepaid-Karten und mobilen Zahlungen), kollektiv "Zahlungsquellen" genannt, abbuchen darf. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass der ausgewählte IZA gegebenenfalls eine "Wechselkursumrechnungsgebühr" sowie alle anderen Gebühren oder Kosten, die für Ihre Vereinbarung mit dem IZA gelten (kollektiv "IZA-Gebühren"), von Ihren Zahlungsquellen abzieht. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass die IZA-Gebühren jederzeit von dem IZA geändert werden können, ohne dass Hostinger Sie darüber informiert.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre Zahlungsquellen aktuell und finanziert zu halten. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass (i) sich der IZA das Recht vorbehält, eine Transaktion aus irgendeinem Grund abzulehnen (einschließlich, aber nicht ausschließlich Zahlungen, die nicht durchgeführt werden können, da Ihre Zahlungsquelle nicht mehr vorhanden ist oder über kein oder nicht genug Geld verfügt), und (ii) in diesem Fall weder der IZA noch Hostinger Ihnen oder einem Dritten gegenüber haftbar sind. Sie bestätigen, dass Hostinger nicht versuchen wird, die von Ihnen erworbenen Dienste zu erfüllen, bis Hostinger die Zahlungsbestätigung des IZA durch den zugehörigen Zahlungsabwickler erhält. Sie bestätigen, dass zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie eine Bestellung aufgeben, und dem Zeitpunkt, zu dem der IZA die Zahlung durch den zugehörigen Zahlungsabwickler bestätigt, eine Lücke von mehreren Stunden oder Tagen bestehen kann. Wenn Hostinger innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Auftragserteilung keine Zahlungsbestätigung des IZA durch den zugehörigen Zahlungsabwickler erhält, kann Ihre Bestellung storniert werden, so dass Sie zu diesem Zeitpunkt den Kaufvorgang erneut starten müssen. Für den Fall, dass Sie die Zahlung für eine ausstehende Transaktion stornieren möchten, können Sie die Bestellung über Ihr Hostinger-Konto stornieren. Zahlungen, die auf zuvor stornierte Bestellungen eingehen, werden nach Möglichkeit automatisch auf die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet.

Wenn zum Zeitpunkt von Hostingers Erhalt der Zahlungsbestätigung vom IZA (über den zugehörigen Zahlungsabwickler) entweder (i) die Dienste (einschließlich Domainnamen) nicht mehr zum Kauf verfügbar sind; oder (ii) eine ausstehende Bestellung in unseren Systemen storniert wurde; oder (iii) die Zahlungsbestätigung nicht mit dem Dollarbetrag der ausstehenden Bestellung übereinstimmt und Ihr Kauf daher entweder über- oder unterfinanziert ist, kann Hostinger automatisch eine Teilrückerstattung (im Falle von Überfinanzierung) oder eine vollständige Rückerstattung (im Falle von Unterfinanzierung) an Ihre Zahlungsquelle vornehmen. Wenn der IZA (oder der mit ihm verbundene Zahlungsabwickler) Erstattungsbeschränkungen jeglicher Art vorsieht, behält sich Hostinger das Recht vor, Rückerstattungen auf ein In-Store-Guthaben vorzunehmen. Wenn Sie eine vollständige Rückerstattung erhalten, müssen Sie den Kaufvorgang erneut beginnen. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass sich der IZA das Recht vorbehält, IZA-Gebühren im Zusammenhang mit einer rückerstatteten Transaktion nicht zu erstatten. Dementsprechend werden alle von Hostinger ausgegebenen Rückerstattungen abzüglich der IZA-Gebühren berechnet, sofern nicht anders angegeben.

D) IN-STORE-GUTHABEN

Für den Fall, dass Ihr Konto über ein In-Store-Guthaben verfügt, können Sie jedes verfügbare Guthaben für zukünftige Einkäufe auf Ihrem Konto verwenden. Für den Fall, dass Ihr Konto ein In-Store-Guthaben enthält, ermächtigen Sie Hostinger hiermit, das verfügbare Guthaben auf ausstehende Verwaltungsgebühren, Rückbuchungen oder andere Gebühren im Zusammenhang mit Ihrem Konto zu verwenden. Für den Fall, dass Ihre standardmäßige Zahlungsmethode für eine automatisierte Abrechnung im Zusammenhang mit der Abwicklung von Serviceverlängerungen fehlschlägt, kann Hostinger jedes verfügbare In-Store-Guthaben verwenden, wenn genügend Guthaben vorhanden ist, um die gesamte Transaktion abzudecken. Unabhängig von der Höhe des auf Ihrem Konto verfügbaren In-Store-Guthabens ist Hostinger nicht verantwortlich für den Verlust von Produkten, die aus der Unfähigkeit resultieren, Geld von Ihren Standardzahlungsmethoden oder dem In-Store-Guthaben einzuziehen. Das In-Store-Guthaben wird auf der Grundlage der Währung berechnet, die zum Zeitpunkt des Kaufs (oder der Verlängerung) im Warenkorb ausgewählt wurde. Wenn Sie mehr als eine In-Store-Gutschrift haben, dann werden die Gutschriften nach dem Alter der Gutschriften verarbeitet, wobei die älteste In-Store-Gutschrift zuerst angewendet wird. Wenn zusätzliche Mittel erforderlich sind, um den Kauf oder die Verlängerung abzuschließen, werden Gutschriften, die in einer nicht ausgewählten Währung gehalten werden, mit dem täglichen Wechselkurs von Hostinger umgerechnet, der auf dem Alter des Guthabens basiert (ältestes bis neuestes), bis (i) genügend Mittel für die Durchführung der Transaktion bereitgestellt werden oder (ii) kein verfügbares Guthaben mehr auf Ihrem Konto vorhanden ist. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass Hostinger zum Zeitpunkt der Konvertierung auch eine zusätzliche Verwaltungsgebühr erheben kann, um die mit der Erbringung von Währungsumrechnungsdienstleistungen verbundenen Risiken und Kosten zu kompensieren.

Sie können Ihr verfügbares In-Store-Guthaben jederzeit überprüfen, indem Sie sich unter "Ihr Konto verwalten" oder über den Warenkorb auf der Hostinger-Website anmelden. Sie bestätigen, dass In-Store-Guthaben nicht übertragbar sind, nur auf dem Konto verwendet werden dürfen, auf dem sie erworben wurden, und dass sie verfallen können. Kostenlose In-Store-Gutschriften verfallen zwei Jahre nach Ausgabe. Für den Fall, dass Hostinger Ihr Konto kündigt, bestätigen und erklären Sie sich damit einverstanden, dass das verbleibende verfügbare In-Store-Guthaben verfällt.

Sie bestätigen auch, dass die auf Ihrem In-Store-Guthaben verfügbaren Gelder von Hostinger gehalten werden und keine Zinsen für Sie anfallen oder zahlen. Soweit Zinsen anfallen, verstehen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Hostinger berechtigt ist, solche Beträge zur Deckung der Kosten im Zusammenhang mit der Unterstützung der In-Store-Guthaben-Funktionalität zu erhalten und zu behalten.

(D) Kryptowährungen, Token und digitale Vermögenswerte

Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich die folgenden Wörter auf blockchainbasierte Software-Ledger-Dateneingaben: "Digital Asset", "Asset", "Coin", "Kryptowährung", "Ledger-Eintrag", "Altcoin" und "Token".

Hostinger bietet eine Vielzahl von Kryptowährungen, Token und Zahlungsoptionen für digitale Assets über einen Kryptowährung-Zahlungsanbieter ("KZA") an. Für den Fall, dass Sie sich für einen KZA entscheiden, bestätigen Sie, dass Sie bereits vor Abschluss Ihrer Transaktion bei Hostinger allen geltenden Kundendienstvereinbarungen des KZA zugestimmt haben. Sofern zutreffend, eine "Wechselkursumrechnungsgebühr" sowie "Transaktionsgebühr" und alle anderen Gebühren oder Kosten, die für Ihre Vereinbarung mit dem KZA (kollektiv "KZA-Gebühren" genannt) gelten, von Ihren Zahlungsquellen. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass die KZA-Gebühren jederzeit von dem KZA geändert werden können, ohne dass Hostinger Sie darüber informiert.

Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass (i) sich der KZA das Recht vorbehält, eine Transaktion aus irgendeinem Grund abzulehnen (einschließlich, aber nicht ausschließlich Zahlungen, die nicht durchgeführt werden können. In diesem Fall haften weder der KZA noch Hostinger Ihnen oder einem Dritten gegenüber. Sie bestätigen, dass Hostinger nicht versuchen wird, die von Ihnen erworbenen Dienste zu erfüllen, bis Hostinger die Zahlungsbestätigung des IZA durch den zugehörigen Zahlungsabwickler erhält. Sie bestätigen, dass zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie eine Bestellung aufgeben, und dem Zeitpunkt, zu dem der KZA die Zahlung durch den zugehörigen Zahlungsabwickler bestätigt, eine Lücke von mehreren Stunden oder Tagen bestehen kann. Wenn Hostinger innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Auftragserteilung keine Zahlungsbestätigung des KZA durch den zugehörigen Zahlungsabwickler erhält, kann Ihre Bestellung storniert werden, so dass Sie zu diesem Zeitpunkt den Kaufvorgang erneut starten müssen. 

18. NACHFOLGER UND ABTRETUNGSEMPFÄNGER

Diese Vereinbarung ist für die Parteien und ihre jeweiligen Erben, Nachfolger und Abtretungsempfänger bindend und wirksam.

19. KEINE DRITTBEGÜNSTIGTEN

Nichts in dieser Vereinbarung gilt als Übertragung von Rechten oder Vorteilen Dritter.

20. EINHALTUNG DER LOKALEN GESETZE

Hostinger gibt keine Zusicherung oder Garantie, dass die auf dieser Website verfügbaren Inhalte oder die auf dieser Website enthaltenen Dienste in jedem Land oder jedem Gerichtsstand angemessen sind, und der Zugriff auf diese Website oder die auf dieser Website enthaltenen Dienste in Ländern oder Gerichtsständen, in denen ihr Inhalt illegal ist, ist verboten. Benutzer, die sich für den Zugriff auf diese Website oder die auf dieser Website angebotenen Dienste entscheiden, sind für die Einhaltung aller lokalen Gesetze, Regeln und Vorschriften verantwortlich.

21. GELTENDES RECHT; GERICHTLICHE ZUSTÄNDIGKEIT; GERICHTSSTAND; VERZICHT AUF EINE SCHWURGERICHTSVERHANDLUNG

Abgesehen von Streitigkeiten, die durch die oben genannte und hier verfügbare Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy geregelt werden, unterliegt dieser Vertrag dem Bundesgesetz der Republik Zypern und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Sie erklären sich damit einverstanden, auf das Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren in allen Klagen oder Verfahren zu verzichten, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung stattfinden oder sich aus ihr ergeben.

22. TITEL UND ÜBERSCHRIFTEN; UNABHÄNGIGE VERPFLICHTUNGEN; TRENNBARKEIT

Die Titel und Überschriften dieser Vereinbarung dienen nur der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit und dürfen in keiner Weise zur Auslegung oder Interpretation der Vereinbarung der Parteien verwendet werden, wie hierin anders angegeben. Jede Verpflichtung und Vereinbarung innerhalb dieser Vereinbarung ist für alle Zwecke so auszulegen, dass es sich um einen separate und unabhängige Verpflichtung oder Vereinbarung handelt. Wenn ein Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit eine Bestimmung (oder einen Teil einer Bestimmung) dieser Vereinbarung für illegal, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar hält, bleiben die übrigen Bestimmungen (oder Teile davon) dieser Vereinbarung davon unberührt und gelten als gültig und durchsetzbar, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

23. KONTAKTDATEN

Wenn Sie Fragen zu dieser Vereinbarung haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Post unter der folgenden Adresse:

Hostinger International Ltd

61 Lordou Vironos Str., 6023 Larnaca, Cyprus

support@hostinger.com