Wie verwalte ich E-Mail-Senden und Empfangen? E-Mail geht in einen Spam-Ordner

Unser Mail-Server werden stark belastet und sendet Tausende von E-Mails pro Stunde. Aus diesem Grund können unsere Mail-Server IP-Adresse, in einige der Lieferanten auf der schwarze Liste sein und Ihre gesendeten Nachrichten werden nicht an der Empfänger ankommen. Um dieses Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen Ihre Internet Service Provider den SMTP-Server zu benützen um Ihre E-Mails zu versenden. Kontaktieren Sie Ihren ISP, um weitere Infos zu erhalten. Ausserdem, können Sie auch Google Apps-System (kostenlos) benützen um Ihre E-Mail zu versenden. Google Mail-Dienst (die Leistungen sind sehr zuverlässig und in der Regel empfehlenswert, um E-Mails zu empfangen oder zu versenden. Google Apps finden Sie unter: http://www.google.com/apps/intl/en/group/index.html Nach dem Sie sich registriert haben in Google Apps und bestätigt haben Ihrer Domain, benötigen Sie den MX-Eintrag zu ASPMX.L.GOOGLE.COM zu ändern. Sie können das tun in dem Sie "Edit MX Eintrag" in der Systemsteuerung benützen. Innerhalb von 24 Stunden nach dem MX-Eintrag Änderung wurde, werden Sie in der Lage sein, die hochwertige und kostenlose Google-E-Mail den Postdienst zu genießen.

Jemanden wirklich glücklich heute machen!