E-Mails landen im Spam Verzeichnis

Dieses Problem tritt aufgrund von Mail-Filter Regeln auf. Es ist möglich, dass jemand auf demselben Server (wir verwenden SHARED server) Massenmails gesendet hat und ein E-Mail Anbieter die IP für eine bestimmte Zeit gesperrt. Allerdings sollten die IPs nicht lange auf den Blacklisten eingetragen sein, somit sollte sich dieses Problem in kurzer Zeit lösen. Sie können eine E-Mail als "Kein Spam" markieren, dies wird den Vorgang verschnellern.

Jemanden wirklich glücklich heute machen!